letzte Aktualisierung am
11.09.2012

Gestaltung
+ Webdesign

Hallschlag, VG Obere Kyll

Wo das Tal der Ormonter- oder
Taubkyll sich mit dem Tale des Hallschlager- oder Fangbaches vereinigt, da liegt der Ort Hallschlag.

Durch den Ort Hallschlag führt die 1830 erbaute Aachen - Koblenzer Straße von Losheim nach Kronenburg.

Der Ort Hallschlag liegt etwa 500 m über Meereshöhe.
 

Der Name “Hallschlag” ist ohne Zweifel durch die Lage des Ortes entstanden. Die beiden Bäche, die von Westen und Süden kommen, sich im heutigen Hallschlag vereinigen, bildeten früher einen Sumpf, eine große Lache (mhd. “lache”); dieser Sumpf lag aber am Fuße des Gebirgszuges (mhd. “hals”); demnach bedeutet Hallschlag: Sumpf am Berge. Erwähnt in Urkunden von 1322: Halslach.

Unser nebenstehendes Foto zeigt
die Kirche von Hallschlag an der
Triererstraße (Richtung Ormont)

Durch seine Industrie (z.B. DOM-Schlösser) und Gewerbe, insbesondere durch die ehemaligen Zitterwälder Brotspezialitäten, ist der Ort Hallschlag über die Grenzen hinaus bekannt.

Wetter :
Hier haben wir einen neuen Link geschaltet, wo Sie von einer Windkraftanlage direkt in der Nähe von Hallschlag, von Hellenthal-Kehr aus, eine aktuelle Luftaufnahme sehen können und die Witterung der Eifel um Hallschlag Live erleben können. Viel Spaß.